Loading

Der Besuch

Es gibt die Haupteingangstür des Gebäudes und die kleine Halle, die sich nach der Tür befindet.  Informationen wie Museumsbesuchszeiten, Besichtigungsrouten und Veranstaltungen sowie Informationen zur Geschichte des Gebäudes stehen zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei.

Montags haben wir geschlossen.

Öffnungs- und Schließzeiten; 1. September - 31. März: 09:00 - 17:00 Uhr / 1. April - 31. August: 10:00 - 19:00 Uhr   Unsere Besuchszeiten wurden aufgrund der Pandemie von 09:00 bis 17:30 Uhr aktualisiert.

Unser Museum ist an allen Feiertagen geöffnet, außer am 1. Ramadan und Eid al-Adha, am 1. Januar Neujahr und am 1. Mai Tag der Arbeit und der Solidarität.

Für das Fotografieren mit Blitz ist eine vorherige Genehmigung erforderlich.

Für Gruppenreisen vereinbaren Sie bitte einen Termin; (+90286) 211 01 30

Für Schulklassen werden an Wochentagen geführte Ausstellungstouren organisiert. Alle Dienstleistungen sind kostenlos. Führungen finden in Gruppen von bis zu 25 Personen statt.


Umkleidungsplätze (Kühlort) - I

In diesem Raum, in dem die Umkleidekabinen der Soldaten in alten Zeiten eingerichtet wurden, gibt es Informationen über die Hammam-Kultur, Wandbilder und Souvenir-Rayons. Dieser Raum, der der erste Empfangsbereich für unsere Gäste ist, bildet den Haupt- und Anfangsteil der anderen Besuchsroute.

 

Umkleidungsplätze (Kühlort)-II

 

Die Stelle, in der er nach dem Waschen im Hammam als Soldaten-Hamam als Ruhebereich diente, befindet sich eine periodische Ausstellungshalle.

 

In unserem Museum haben wir bekannte Künstler und Sammler wie Gungör Güner, Niyazi Önen Çanakkale Keramik, die Zentralbank "von Rot nach Blau", die Ausstellung für moderne türkische Malerei, Özkara Çobanlı, Adil Can Güven, Ayfer Karamani, Yiannis Hatzigiannis und Dimitris Hatzigiannis zusammengebracht. Murat Küçükkayalı, Orçun İlter und Ara Güler und wir werden dies auch weiterhin tun.


Der Raum, der den Hauptteil des Hammams ausmacht, besteht aus zwei Hauptabschnitten, worin sich die Ausstellungshalle der traditionellen Keramiksammlungen von Çanakkale und ihre Werke befinden. Der als Wärme bezeichnete Teil des Raums, wurde für die persönliche Pflege der Soldaten vor dem Bad während der Nutzung als Hammam getätigt.


Auf der rechten Seite des Hammams wurde ein zusätzlicher Kälteraum gebaut, der sich innerhalb der Grenzen des Hammams befand, da der erste Kälteabschnitt im Laufe der Zeit unzureichend geworden war. In der Sektion, die sich jetzt aus Bibliothek und Konferenzsaal zusammensetzt, fanden zahlreiche Tagungen, Konferenzen und Workshops statt.


Unser geheimer Garten umfasst die Akazien,  wo unsere Besucher die Möglichkeit haben, durch die Geschichte zu reisen, während sie entspannen.


Es gibt eine Kurzzeitausstellungshalle, die vor kurzem gebaut wurde, um intensive Ausstellungsanträge zu beantworten.


Der Gasthofbereich, in dem sich der höllische Teil des Badehauses befindete, wurde zur  Designwerkstatt entwickelt, wohin die Aktivitäten zur Schaffung neuer Werke durchgeführt werden.